Tipps & Tricks


Vor dem Kauf

Wenn Sie noch nie Kontaktlinsen getragen haben, muss eine Erstanpassung unbedingt durch Ihren Kontaktlinsenspezialisten erfolgen!
Er untersucht Ihre Augen gründlich und findet heraus, welche Kontaktlinse für Sie die richtige ist. Er unterweist Sie auch im Umgang und
der richtigen Pflege mit Kontaktlinsen.

Kontaktlinsen:

Tageslinsen – eine ideale (Urlaubs-) Ergänzung auch für Monatslinsen- oder Jahreslinsenträger
Wechseln Sie Ihre Kontaktlinsen einfach täglich, wenn Sie z.B. im Urlaub keine optimalen hygienischen Verhältnisse vorfinden. Pflegemittel und Behälter werden nicht benötigt; so reisen Sie mit leichtem Gepäck.
Regelmäßige Kontrolle
Lassen Sie mindestens einmal im Jahr sicherstellen, dass Ihre Kontaktlinsen optimal angepasst sind und die Pflege richtig auf Ihre persönlichen Tragebedingungen abgestimmt ist.
Kontaktlinsen lange Zeit genießen
Beobachten Sie Ihre Augen und nehmen Sie Kontaktlinsen, die Sie nicht beschwerdefrei tragen können, umgehend ab. Unverträglichkeiten vermeiden Sie durch eine optimal abgestimmte Pflege.
nach oben

Hygiene & Pflege:

Pflegeprodukte nicht über 30 °C lagern
Zu hohe Temperaturen können zu einem Wirkungsverlust der Reinigungs- und Desinfektionskraft führen. Für den Urlaub in wärmeren Regionen empfehlen wir daher Tageslinsen: Morgens Kontaktlinsen aufsetzen und abends entsorgen – der Pflegeaufwand entfällt komplett!
Regelmäßiger Austausch Ihres Kontaktlinsenbehälters
Durch das monatliche Tauschen des Kontaktlinsenbehälters vermeiden Sie die Bildung von zu starken Ablagerungen durch Pilze und Keime.
Hygiene im Kontaktlinsenbehälter
Nach der Linsenentnahme, den Behälter ausspülen und trocknen lassen. Auch der Deckel Ihres Kontaktlinsenbehälters sollte wöchentlich desinfiziert werden: Dafür für mindestens 4 Stunden „auf den Kopf“ stellen. Von außen mit Wasser abspülen.
Weiche Kontaktlinsen und Wasser
Sind Ihre Kontaktlinsen mit Leitungswasser, Chlorwasser o. Ä. in Kontakt gekommen, verwenden Sie sie auf keinen Fall weiter! Bestandteile des Wassers wie Kalk und Salz werden von den weichen Kontaktlinsen aufgenommen und können Ihr Auge schädigen.
nach oben

Praktische Helfer:

Nachbenetzungstropfen / Drops für optimale Frische
Nachbenetzungstropfen helfen bei trockeneren Augen. Noch länger frisch bleiben Ihre Augen mit
Acumed Augenlösung, der feuchtigkeitsspendende Wirkstoff sorgt für eine Langzeitwirkung.
Kochsalz-Lösung, der praktische Helfer
Als Abspüllösung und für die Anwendung der Proteinentfernungstabs ist Kochsalz-Lösung bestens geeignet. Sie ist preisgünstiger als Reinigungslösungen, steril, isotonisch und hat einen pH-Wert von 7,2.
nach oben

Allgemein:

UV-Schutz
Bei vielen Acumed-Kontaktlinsen ist ein UV-Schutz bereits integriert. Mit einer Sonnenbrille erhalten Sie einen zusätzlichen Schutz auch gegen Blendung.
Eincremen und Schminken immer erst nach dem Aufsetzen der Kontaktlinsen
Um einen Cremefilm auf Ihrer Kontaktlinse zu vermeiden, setzen Sie sie unbedingt vor dem Eincremen ein. Denn auch Pflegemittel können die Cremereste nicht vollständig entfernen.
Schwimmen mit Kontaktlinsen
Verhindern Sie durch eine Schwimmbrille die Berührung Ihrer Kontaktlinsen mit Wasser. Unser Tipp: Verwenden Sie Tageslinsen, die Sie nach dem Schwimmen einfach entsorgen können - der Pflegeaufwand entfällt komplett!
nach oben